Verein zur Förderung Umweltbildung Naturpark Drömling e.V.

Junior-Ranger (EUROPARC Deutschland)

  • Mitwirkung/Initiierung an bundesweiten Projekten “Junior-Ranger Region”, ,,Junior-Ranger
  • auf Entdeckertour”, ,,Junior-Ranger Web”, “Junior-Ranger Schule”
  • Mitwirkung an der Entwicklung und Erstellung der bundesweit einheitlichen JuniorRanger-
  • Entdeckerheften
  • http://www.junior-ranger.de/mach-mit/entdeckertour/entdeckerhefte/
  • Entwicklung und Erstellung des Junior-Ranger-Entdeckerheftes für den Naturpark Drömling
  • Jährliche Vorträge zum Thema „Junior-Ranger” auf den Bundestreffen der Junior-RangerKoordinatoren
  • Jährliche Teilnahme an den bundesweiten Junior-Ranger-Treffen und am deutsch-polnischen Jugendaustausch mit den Junior-Rangern
  • Begleitung der Junior-Ranger bei Filmbeiträgen, z.B. Imagefilm „Eulenflüsterer”, der auf einem brandenburgischen Festival mit Preisverleihung präsentiert wurde, oder Neuneinhalb (ARD) oder verschiedene Filme des MDR

Ehrensache Natur (EUROPARC Deutschland)

  • Qualifizierung zur Freiwilligenkoordinatorin – Zertifikat liegt vor
  • Mitwirkung und Entwicklung des Projektes „Ungehindert engagiert”
  • Mitwirkung an der Erstellung der Themenhefte „Ungehindert engagiert” in leichter Sprache
  • http://ungehindert-engagiert.de/lernangebote-in-leichter-sprache/
  • Erstellung des Themenheftes für Menschen mit Beeinträchtigung in leichter Sprache (s. Anlage Auszug_Lebensraum_Wasser_leichte_Sprache)
  • Vortrag über das Projekt „Ungehindert engagiert” auf der bundesweiten Tagung „Naturschutz und Inklusion” in Bonn 2017
  • Jährliche Vorträge zum Thema „Ehrensache Natur” und „Ungehindert engagiert” auf den Bundestreffen der Freiwilligenkoordinatoren

Weitere Tätigkeiten/Projekte

  • Entwicklung und Initiierung von neuen Umweltbildungs-Projekten, z.B. Bienenprojekt oder Lebensraum Wasser
  • Initiierung von neuen Partnerprojekten im sozialen Bereich, z.B. Neinstedter Stiftung oder Lebenshilfe Wolfsburg
  • Förderung und Durchführung von Bildungsangeboten für die Gruppen Junior-Ranger, Moorwichtel, Waldfuchs in KITAS, Schulen und außerhalb von KITA und Schule
  • Entwicklung/Initiierung des Regionalkorbes „Rund um den Drömling” und Drömlingstasche
    • Abstimmung mit regionalen Akteuren und Vermarktungsbetrieben, Handwerkern
    • Vertrieb
  • Leitung der Arbeitsgruppe Gastronomie und regionale Produkte (TVK)
  • Planung, Vorbereitung, Organisation und Begleitung der Ausbildung „Zertifizierte Natur und Landschaftsführer”